Willkommen bei unserem großen Nachttisch Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Nachttische. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Nachttisch zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Nachttisch kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Nachttische bieten dir eine gute Ergänzung zu deinem Bett und bieten Platz um deine persönlichen Sachen zu verstauen.
  • Grundsätzlich werden zwischen Nachttischen mit oder ohne Schubladen, oder mit einem Gemisch aus beidem unterschieden.
  • Nachttische sind in allen möglichen Farben, sowie aus verschiedenen Materialien wie Holz, Glas, Lederimitat, etc. erhältlich.

Nachttisch Test: Das Ranking

Platz 1: Demeyere „305895“ Nachttisch

Der Demeyere Nachttisch kann durch seinen Preis überzeugen, allerdings muss man sich bewusst sein, dass man für diesen Preis kein qualitativ hochwertiges Möbelstück erhält.

Redaktionelle Einschätzung

Material / Farbe

Veredeltes Holz und perlweisse Farbe machen diesen Nachttisch aus. Bei diesem Produkt wurde das klassische Material Holz verwendet. Durch seinen Anstrich in perlweisser Farbe wirkt es relativ modern und zeitlos. Das schlichte, zeitlose Design macht es für viele Situationen passend.

Nachttisch aus Glas

Der Demeyere „305895“ Nachttisch ist sehr schlicht da es in der Farbe weiß erhältlich ist. (ErikaWittlieb / Pixabay.com)

Produktabmessung (B x H x T) / Anzahl Schubladen

Die Grösse mit 336 x 295 x 381 mm führt zu einem eher kleineren Modell für einen Nachttisch und ist daher gut geeignet, wenn der Platz etwas knapp bemessen ist.

Durch die Schublade kann man sein Zeug problemlos verstauen, hat aber gewisse Dinge schnell zur Hand, da man ebenfalls eine Nische als Staufläche verwenden kann.

Kundenbewertungen

Zur Zeit bewerten 65% aller Rezensenten den Ravensberger Demeyere „305895“ Nachttisch als positiv, das heißt mit 4 oder 5 Sternen.

Aufgefallen sind besonders folgende positiven Aspekte:

  • Preis
  • Schneller Aufbau
  • Zweckmässig

Der Nachttisch ist relativ schnell aufgebaut und erfüllt seinen Zweck. Vom Preis her kann man absolut nicht meckern, allerdings muss man sich bei diesem Preis bewusst sein, dass man keine qualitativ hochwertige Ware erhält.

Negativ wird das Produkt von 17% der Rezensionen bewertet, das heißt mit 1 oder zwei Sternen.

Dies waren vor allem die folgenden Punkte:

  • Qualität
  • Verarbeitung

Die Qualität des Nachttisches wird als sehr gering eingestuft. Viele erlebten, dass gewisse Teile bei der Lieferung fehlten und dass zu wenig Leim mitgeliefert wurde. Ausserdem muss man vorsichtig beim Öffnen der Schublade sein, da man sonst die Vorderseite in der Hand hält.

“FAQ”

Was sind die Abmessungen der Schublade?

Die Schublade hat folgende Grösse: 165 x 330 x 295 mm (H x B x T)

Wie gross ist der Abstand der beiden Löcher für den Schubladengriff?

Der Abstand ist 9.7 cm.

Wie anspruchsvoll ist das Ganze zum Zusammenbauen?

Nicht sehr anspruchsvoll, jeder kann das auch ohne handwerkliche Begabung.

Platz 2: Miadomodo Nachttisch

Jeder Käufer dieses Möbelstücks besitzt ein Produkt mit schönem Design, guter Qualität und super Preis-/Leistungsverhältnis.

Redaktionelle Einschätzung

Material / Farbe

Diese Nachtkommode ist aus mitteldichter Holzfaserplatte aufgebaut, mit Griffen aus Metall. Das dezente Design und pflegeleichte Material machen den Nachttisch zu einem tollen Einrichtungsstück und kann super zu verschiedenen Möbeln kombiniert werden. Die Auswahl an den verschiedenen Farben rot, weiss und schwarz bieten ausserdem eine gute Auswahl dieses Produktes an.

Nachttisch elegant aus Glas

Der Miadomodo Nachttisch besteht aus Holz und Griffen aus Metall. (Foto: ErikaWittlieb / Pixabay.com)

Produktabmessung (B x H x T) / Anzahl Schubladen

Durch die Maße von 40 x 40 x 35 cm hat diese Nachtkommode eine mittlere Grösse und dient als kompakte Ablage für die Bettseite. Zwei Schubladen bieten ausserdem Platz um diverse Sachen darin zu verstauen.

Kundenbewertungen

Zur Zeit bewerten 84% aller Rezensenten die Miadomodo Nachtkommode als positiv, das heißt mit 4 oder 5 Sternen.

Aufgefallen sind besonders folgende positiven Aspekte:

  • Qualität
  • Preis-/Leistung
  • Montage

Die Beschreibung des Aufbaus wurde als besonders gut bewertet, da der Hersteller eine schöne Anleitung mit Bildern zur Verfügung stellt. Die Preis-/Leistung stimmt ebenfalls bei diesem Produkt und die Qualität und das Design wurden als sehr gut betrachtet.

Negativ wird das Produkt von 10% der Rezensionen bewertet, das heißt mit 1 oder zwei Sternen.

Dies waren vor allem die folgenden Punkte:

  • Einfachheit
  • Teile passen nicht überein

Nur wenige Personen haben die Nachtkommode als negativ bewertet. Dabei wurde bemängelt, dass die Teile nicht schön winklig waren nach dem Zusammenbau und die Einfachheit des Möbelstücks.

“FAQ”

Welche Farbe hat der Korpus, wenn die Schubladen schwarz sind?

Der Korpus bei schwarzen Schubladen ist weiss.

Wird der Nachttisch in einem 1er oder 2er Set geliefert?

Es sind beide Varianten erhältlich.

Platz 3: IKEA RAST Kommode mit 3 Schubladen

Die IKEA Rast Kommode ist ein funktionales Möbelstück, mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis.

Redaktionelle Einschätzung

Material / Farbe

Die Hauptteile der Kommode besteht aus massivem Kieferholz. Die Rückwand und Schubladenböden bestehen aus einer Hartfaserplatte. Dadurch ist das Produkt in natürlicher Farbe erhältlich. Um das Holz noch strapazierfähiger zu machen, kann man die Kommode ölen, lasieren oder lackieren.

Produktabmessung (B x H x T) / Anzahl Schubladen

Mit einer Breite von 62 cm und einer Höhe von 70 cm, benötigt die Kommode relativ viel Platz in der Breite und gehört zu den höheren Modellen eines Nachttischs. Durch die drei Schubladen bietet das Produkt ausreichend Stauraum.

Kundenbewertungen

Zur Zeit bewerten 91% aller Rezensenten die IKEA Rast Kommode als positiv, das heißt mit 4 oder 5 Sternen.

Aufgefallen sind besonders folgende positiven Aspekte:

  • Aufbau
  • Preis-/Leistungsverhältnis
  • Funktional & praktisch

Die Kunden die dieses Produkt gekauft haben, bewerten vor allem den schnellen und einfach Aufbau der Kommode als sehr gut. Ebenso wird die Kommode als praktisch und funktional angesehen und die Leistung ist für den Preis vollkommen in Ordnung.

Negativ wird das Produkt von 2% der Rezensionen bewertet, das heißt mit 1 oder zwei Sternen.

Dies waren vor allem die folgenden Punkte:

  • Nicht belastbar
  • Optik
  • Rückenabdeckung

Nur sehr wenige bewerteten die Kommode als negativ. Dabei schnitten vor allem die Belastbarkeit der Schubladen sowie die Optik nicht so gut ab. Ebenso bemängelt wurde, dass die Rückenabdeckung nicht bis unten reicht und so leicht Staub in die Kommode kommt.

“FAQ”

Wie funktioniert das mit der Befestigung an der Wand, ohne dass Schrauben oben raus stehen?

Die Kommode ist nicht für eine Befestigung an der Wand geeignet, da sie zu schwer ist und auch ohne sehr stabil steht.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Nachtisch kaufst

Wo kann man einen Nachttisch kaufen?

Nachttische kannst du in jedem Möbelgeschäft oder auch online kaufen. Die Auswahl ist an beiden Orten relativ gross und du hast die Qual der Wahl dich für ein Modell zu entscheiden.

Online hast du einen guten Überblick über die Produkte verschiedener Anbieter und kannst die Preise vergleichen. Ebenfalls siehst du die Kundenbewertungen zu einem Modell. Im Möbelgeschäft steht dir jedoch das Fachpersonal unterstützend zur Seite und beantwortet dir deine Fragen. Ebenfalls siehst du, wie das Produkt wirklich aussieht.

Nachfolgend eine Auswahl an Möbelgeschäften, die Nachttische anbieten:

  • IKEA
  • Erwin Müller
  • Pfister
  • Conforama

Im Internet gibt es ebenfalls viele verschiedene Anbieter, wie zum Teil auch die Möbelgeschäfte selber:

  • Schlafwelt
  • Otto
  • Mobello
  • Amazon

Nebst den aufgelisteten gibt es noch eine Vielzahl weiterer Anbieter von Nachttischen.

In welchen Materialien und Formen und Designs sind Nachttische erhältlich?

Deiner Vorstellung von einem Nachttisch sind beinahe keine Grenzen gesetzt. Von verschiedenen Materialien, unterschiedlichen Grössen und Designs ist beinahe alles erhältlich.

Nachttische sind in verschiedenen Holz-Ausführungen erhältlich. So kann man zwischen einem Modell aus Buche, Schwarznuss, Eiche und vielen weiteren wählen. Ebenfalls sind verschiedene Holznachbildungen als Material bei Nachttischen erhältlich.

Nachttische sind auch aus Kunstleder erhältlich. Diese sind an der gesamten Oberfläche mit diesem Material ausgekleidet. Ebenfalls gibt es die Möglichkeit, einen Nachttisch mit einer Glasplatte zu haben.

Nachttische haben normalerweise null bis drei Schubladen. Dies bestimmt auch die Höhe dieses Produktes. Ebenfalls kann man sie in verschiedenen Designs kaufen. Vom modernen und eleganten Modell bis hin zur klassischen, natürlichen Variante findet jeder etwas nach seinem Geschmack.

Aber auch in etwas aussergewöhnlichen Stilarten wie Skandi, Landhaus oder Industrial findet man seinen passenden Nachttisch. Einige Modelle besitzen sogar integrierte Nachttischlampen.

Bett mit Nachttisch Schlafzimmer mit Nachtkommode

Die Wahl des passenden Nachttisches ist oft von der restlichen Einrichtung des Schlafzimmers abhängig. Nachttische gibt es in den unterschiedlichsten Farben, Formen und Ausführungen, es kommt daher ganz auf deinen persönlichen Geschmack an. (Foto: JayMantri / pixbay.com)

Wie viel kostet ein Nachttisch?

Nachttische sind relativ kleine Möbelstücke. Dies heisst jedoch nicht, dass sie nicht auch in teurer Ausführung erhältlich sind. Der Preis ist hauptsächlich vom verwendeten Material abhängig, sowie der Grösse.

Material Preis
Holzwerkstoff ab ca. 20 €
Kunstleder ca. 54 €
Buche  ab ca. 90 €
Wildeiche  ab ca. 100 €
Schwarznuss  ab ca. 110 €

Ein Nachttisch aus Holzwerkstoff ist bereits ab ungefähr 20 Euro erhältlich. Greift man zu einem Modell aus Kunstleder muss man mit einem Preis ab ungefähr 54 Euro rechnen. Ein Modell aus Holz ist vom Preis her sehr unterschiedlich, da die verschiedenen Holzarten unterschiedlich teuer sind. Bei einem Modell aus Buche ist der Preis ungefähr bei 90 Euro, greift man zu Wildeiche, erhält man das Produkt ab ca. 100 Euro und Schwarznuss ist nochmals 10 Euro teurer.

Entscheidung: Welche Arten von Nachttischen gibt es und welcher ist der richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen drei verschiedenen Arten von Nachttischen unterscheiden:

  • Nachttisch mit Ablagefach
  • Nachttisch mit Schubladen
  • Kombinierter Nachttisch

Die verschiedenen Typen unterscheiden sich vor allem hinsichtlich ihres Aufbaus und Stauraums. Deshalb ergeben sich individuelle Vorteile und Nachteile bei jedem dieser Nachttischtypen. Abhängig davon, wie viel Staufläche du benötigst und auf welche Dinge du am meisten Wert legst, eignet sich eine andere Art von Nachttisch am besten für dich.

Wir möchten dir im folgenden Abschnitt dabei helfen herauszufinden, welche Art von Nachttisch sich am besten für dich eignet. Dazu stellen wir dir alle oben genannten Typen von Nachttischen vor und stellen übersichtlich dar, worin jeweils ihre Vorteile und Nachteile liegen.

Wie ist ein Nachttisch mit Ablagefach aufgebaut und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Ein Nachttisch mit Ablagefach besteht in den meisten Fällen aus wenigen Bauteilen, wodurch der Aufbau sehr einfach ist. Somit sind sie oft auch kleiner und platzsparender als andere Nachtschränke. Da sie nicht sehr hoch sind, entsteht über ihnen beispielsweise genug Platz für eine schöne Wandgestaltung.

Außerdem sind sie durch ein schlichtes Design gekennzeichnet. Falls dein Schlafzimmer bereits aus einer großen Auswahl an Möbel besteht und du dieses nicht mit zusätzlichen Möbelstücken überladen möchtest, eignet sich ein kleiner Nachttisch mit Ablagefach besonders gut.

Aufgrund ihrer Einfachheit sind sie in der Regel auch sehr günstig. Jedoch ist der Preis vor allem von den verwendeten Materialien abhängig. Kleine Ablageschränke aus Glas oder speziellen Holzarten können auch kostenintensiver sein.

Zudem bietet das Fach des Nachttisches die Möglichkeit, Bücher und Magazine schnell abzulegen und wiederzufinden, ohne Schranktüren öffnen zu müssen. Somit gelingt es dir, leichter den Überblick zu bewahren. Jedoch setzt sich bei einer offenen Ablagefläche schneller Staub fest, weshalb diese mehr Pflege benötigen.

Vorteile
  • Einfacher Aufbau
  • Schnelles Ablegen
  • Relativ günstig
  • Platzsparend
Nachteile
  • Weniger Stauraum
  • Staubanfällig

Wie ist ein Nachttisch mit Schublade aufgebaut und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Ein Nachttisch mit Schublade eignet sich besonders gut, wenn du viel Stauraum benötigst. Je nach Bedarf kannst du dich für eine Nachtkonsole mit einer bis drei Schubladen entscheiden. Da in den meisten Fällen die Schubfächer einzeln zusammengebaut werden müssen, kann sich der Aufbau etwas komplizierter gestalten als bei einem Nachttisch mit Ablagefach.

Bei mehreren Schubladen ist es vorteilhaft, jede Schublade für eine bestimmte Kategorie von Gegenständen zu nutzen. So behältst du einen guten Überblick und Ordnung über deine persönlichen Sachen. Hinsichtlich der Sauberkeit bietet ein geschlossenes System zudem den Vorteil, dass sich der Staub in Schubkästen nicht so schnell festsetzt.

Außerdem bieten Nachttische mit Schubladen einen Sichtschutz. Somit können private Gegenstände, die nicht jedem sofort ins Auge springen sollen, optimal aufbewahrt werden. Für mehr Sicherheit werden auch Nachtschränke mit verschließbaren Schubkästen angeboten.

Vorteile
  • Viel Staufläche
  • Praktisches Ordnungssystem
  • Weniger staubanfällig
  • Blickgeschützt
Nachteile
  • Komplizierter Aufbau
  • Große Konstruktion

Wie ist ein kombinierter Nachttisch aufgebaut und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Der kombinierte Nachttisch ist der gängigste Nachtschranktyp. In der Regel ist er mit einer Schublade und einem offenen Ablagefach ausgestattet. Er vereint somit die Merkmale der beiden zuvor beschriebenen Nachttischarten.

Dadurch ist der kombinierte Nachttisch vielseitig einsetzbar. Kleinigkeiten, wie zum Beispielen eine Uhr, eine Brille oder eine Leselampe, können einfach in der Schublade verstaut werden. Im Gegensatz dazu können größere Gegenstände schnell ins offene Fach abgelegt werden. Hier finden vor allem Bücher Zeitschriften ihren Platz.

Außerdem gibt es eine Vielzahl von kombinierten Nachtschränken mit individuellem Aufbau. Falls du viel Staufläche benötigst, solltest du dich beispielsweise für einen Nachttisch mit zwei Schubfächern und einer offenen Ablagefläche entscheiden. Neben der Anzahl an Schubladen variiert auch die Reihenfolge der Elemente. So kann sich das Ablagefach unterhalb oder auch oberhalb der Schubladen befinden.

Vorteile
  • Vielseitig einsetzbar
  • Viel Staufläche
  • Individueller Aufbau
Nachteile
  • Komplizierter Aufbau

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Nachttische vergleichen und bewerten

Nachfolgend möchten wir dir zeigen, mit welchen Faktoren du Nachttische vergleichen und bewerten kannst. So wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob ein bestimmtes Produkt für dich geeignet ist oder nicht.

Es handelt sich dabei um folgende Kriterien:

  • Material
  • Farbe
  • Produktabmessung (B x H x T)
  • Anzahl Schubladen

In den folgenden Absätzen kannst du nachlesen, worum es bei den einzelnen Kriterien geht und wie diese einzuordnen sind.

Material

Nachttische sind in verschiedenen Materialien erhältlich. Je nach Material hat das Produkt einen höheren oder tieferen Preis. Nachfolgend eine Übersicht über die gängigsten Materialien, die bei Nachttischen verwendet werden:

  • Holz
  • Massivholz
  • Holzwerkstoff
  • Kunstleder
  • Glas

Je nachdem was für Material du bei deiner restlichen Ausstattung deines Schlafzimmers bereits gewählt hast, solltest du darauf achten, dass diese zu deinem neuen Nachttisch passt.

i Flair Nachttisch Nachtkonsole aus hochwertigem Kunstleder in weiss

Heutzutage bestehen Nachttische aus mehreren Materialien. Dies hilft dir dabei, das optimale Design passend zum Rest deines Schlafzimmers zu finden.

Farbe

Bei der Auswahl der Farbe solltest du ebenfalls darauf achten, dass der Nachttisch farblich zu deiner restlichen Ausstattung wie Bett, Schrank, Boden, etc. passt. Du hast dabei die Auswahl zwischen verschiedenen Holzarten, die jeweils ein helleres oder dunkleres Produkt ergeben. Eine sehr häufige Variante neben bräunlichen Holztönen ist weiss oder schwarz.

Willst du deinem Raum etwas Farbe verleihen, kannst du aber auch zu einer farbigen Variante greifen. Hier ist je nach Hersteller recht vieles möglich und deiner Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt.

Produktabmessung (B x H x T)

Je nach verfügbarem Platz den du neben deinem Bett hast, kannst du ein grösseres oder kleineres Modell kaufen. Ebenfalls wichtig bei der Produktabmessung ist, wie viel Abstellfläche du wirklich auch benötigst. Hast du viel Platz neben deinem Bett, benötigst aber nicht viel Abstellfläche, kannst du gut einen kleineren Nachttisch wählen.

Anzahl Schubladen

Legst du Wert darauf, dass du deine Dinge in einem geschlossenen Fach aufbewahren kannst, solltest du beim Kauf eines Nachttisches darauf achten, dass das Produkt Schubladen enthält. Der Vorteil an Schubladen ist ebenfalls, dass sich der Staub darin nicht festsetzen kann.

Ist es dir egal, ob du deine Gegenstände in einem geschlossenen Fach aufbewahren kannst oder nicht, kannst du auch ein Produkt ohne Schubladen, mit einer Nische wählen. Alternativ dazu gibt es ebenfalls eine Kombination aus beiden. Das heisst du kannst zu einem Modell mit einer Schublade und einer Nische greifen. So hast du beide Aspekte vereint.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Nachttisch

Was ist der Unterschied zwischen einer Nachtkommode und einer Nachtkonsole?

Nachttische sind in verschiedene Untergruppen unterteilt. Dabei ist das Vorhandensein der Schubladen ein wichtiger Unterscheidungsfaktor.

Eine Nachtkonsole besitzt oft eine Schublade, hat aber ebenfalls ein offenes Fach, dass weder Schublade noch eine sonstige Abdeckung besitzt. Es ist aber auch möglich, dass keine Schubladen vorhanden sind und die Konsole nur aus einem offenen Fach oder der Ablagefläche besteht.

Nachtkommoden hingegen besitzen nur Schubladen und kein offenes Fach.

Kann man Nachttische auch an die Wand hängen?

Nachttische sind auch in hängender Ausführung erhältlich.

Dies ist besonders praktisch, wenn man etwas neben dem Bett ablegen möchte, aber nicht genügend Stellfläche hat. Dafür gibt es spezielle Ausführungen, die am Bett oder an der Wand befestigt werden können.

Ein Vorteil der dadurch entsteht ist, dass man den Boden wunderbar reinigen kann.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] http://www.diybastelideen.com/haus/schlafzimmer/16-geniale-ideen-fuer-einen-nachttisch-wovon-du-denkst-ich-moechte-alle-haben/996/2/


[2] http://www.livingathome.de/wohnen-selbermachen/wohnideen/4244-rtkl-nachttisch-ab-ans-bett


[3] https://archzine.net/diy-ideen/nachttisch-selber-bauen-baueinleitung-und-fotos/

Bildquelle: Pixabay.com / ErikaWittlieb

Bewerte diesen Artikel


15 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5
Louisa

Veröffentlicht von Louisa

Für Louisa spielt Spontanität und "einfach machen" eine wichtige Rolle im Leben. Sie begeistert sich für Reisen, Abenteuer und stellt sich gerne neuen Herausforderungen. Stets neue Menschen kennenzulernen, inspirierende Gespräche zu führen und an sich selbst zu wachsen sind dabei die besten Souvenirs. In ihrer Freizeit unterstützt sie die Redaktion von schlafbook.de

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.