Willkommen bei unserem großen Matratzenauflage Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Matratzenauflagen. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Matratzenauflage zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Matratzenauflage kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Matratzenauflagen sind eine tolle Möglichkeit, um seine schon vorhandene Matratze aufzuwerten oder vor äußeren Einflüssen zu schützen.
  • Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Kaltschaum Matratzenauflagen und Viscoschaum Matratzenauflagen. Beide Varianten sind sehr wärmeisolierend und gut für Personen geeignet, die nachts schnell frieren.
  • Kaltschaum Matratzentopper passen sich dem Körper gut an. Viscoschaum Matratzenauflagen haben eine sehr hohe Punktelastizität und eignen sich durch den Memory-Effekt besonders gut für Personen, die sich nachts viel bewegen.

Matratzenauflage Test: Das Ranking

Platz 1: ARBD Kaltschaum Matratzenauflage

Die Kaltschaum Matratzenauflage von ARBD ist eine qualitativ hochwertige Matratzenauflage, die den Körper gut unterstützt. Sie bietet viele der Vorteile, die einen Matratzentopper ausmachen.

Redaktionelle Einschätzung

Material / Größe / Höhe

Die Matratzenauflage von ARBD ist eine Kaltschaum Matratzenauflage. Es gibt sie in allen gängigen Größen zu kaufen.

Grundsätzlich möchten wir aber noch einmal erwähnen, dass Kaltschaum Matratzentopper sich dem Körper gut anpassen und sehr wärmeisolierend sind. Dadurch sind sie besonders für Personen geeignet, die nachts schnell frieren.

Die ARBD Kaltschaum Matratzenauflage gibt es in den meisten gängigen Größen. Dabei ist die kleinste verfügbare Größe 80 x 200 cm und die größte Matratzenauflage hat eine Größe von 200 x 200 cm. Hier ist für die meisten die passende Größe dabei.

Die Höhe der Matratzenauflage beträgt 7 cm. Dazu gehört sie schon zu den etwas höheren Matratzenauflagen.

Härte

Die Matratzenauflage von ARBD gibt es in zwei verschiedenen Härtegraden zu kaufen. Hier ist für die meisten der passende Härtegrad dabei.

Diesen Matratzentopper gibt es in den Härtegraden H2 und H3. Der Härtegrad H2 kann von Personen mit einem Körpergewicht zwischen 60 und 80 kg genutzt werden. Der Härtegrad H3 eignet sich für Personen mit 80 – 110 kg. Du musst schauen, in welche Kategorie dein Gewicht fällt und solltest dich daran orientieren. Zu den empfohlenen Härtegraden gibt es immer mal Abweichungen. Das liegt daran, dass jeder Mensch ein anderes Härteempfinden hat. Allerdings solltest du darauf achten, dass die Matratzenauflage nicht zu weich oder zu hart ist. Der Körper wird sonst nicht optimal unterstützt.

Reinigungsmöglichkeit / Allergikergeeignet / Ökotex-Siegel

Die Kaltschaum Matratzenauflage von ARBD erfüllt jeden dieser Punkte. Sie ist leicht zu reinigen, ist für Allergiker geeignet und trägt das Ökotex-Siegel.

Hier kann die Matratzenauflage auf ganzer Linie überzeugen. Den Bezug des Matratzentoppers kannst du ganz einfach abnehmen und bei 30 Grad in der Maschine waschen. Wenn dir die Temperatur nicht ausreicht, weil nicht alle Bakterien abgetötet werden könnten, hast du die Möglichkeit einen Hygienespüler zu benutzen.

Die Kaltschaum Matratzenauflage trägt das Ökotex-Siegel. Sie ist demnach schadstofffrei und kann unbedenklich genutzt werden.

Aufgrund dieser Punkte eignet sich diese Matratzenauflage auch für Allergiker. Durch das Material der Auflage und die gute Reinigungsmöglichkeit haben Hausstaubmilben keine große Chance.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 95 % aller Rezensenten im Internet die Matratzenauflage von ARBD positiv, also entweder mit vier oder fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder die Punkte:

  • Die gute Unterstützung des Körpers
  • Der gute Liegekomfort
  • Die gute Qualität

Die Produktbesitzer finden die Qualität der Matratzenauflage gut. Auch die gute Körperunterstützung und der gute Liegekomfort werden von den Rezensenten immer wieder gelobt. Bei vielen haben sich die vorherigen Rückenschmerzen komplett gelegt.

Negativ, also mit einem Stern oder zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in 2 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei folgende Punkte:

  • Gerissene Nähte
  • Nicht für Bauchschläfer geeignet

Von einigen Käufern wird angemerkt, dass der Matratzentopper nicht für Bauchschläfer geeignet ist. Dort kann er sich dem Körper nicht so optimal anpassen. Bei einem Rezensenten sind die Nähte kurz nach dem Kauf gerissen. Das war jedoch ein Einzelfall.

“FAQ”
Hat der Schaumstoff der Matratzenauflage Noppen?

Die Matratzenauflage ist komplett glatt und hat keine Noppen.

Kann man die Matratzenauflage auf die passende Größe zuschneiden?

Da die Auflage aus Schaumstoff besteht, kann man ihn relativ leicht zuschneiden. Einzig der Bezug müsste zusätzlich noch abgenäht werden.

Wie wird die Matratzenauflage an der Matratze befestigt?

Die Matratzenauflage legst du einfach auf die Matratze drauf. Du kannst sie nicht weiter befestigen.

Platz 2: MSS „100200“ Viscoelastische Matratzenauflage

Die Matratzenauflage von MSS hat einen hohen Schlafkomfort und passt sich dem Körper optimal an. Sie bietet viele der Vorteile, die einen Matratzentopper ausmachen.

Redaktionelle Einschätzung

Material / Größe / Höhe

Die Matratzenauflage von MSS ist eine viscoelastische Matratzenauflage. Es gibt sie in nahezu allen Größen zu kaufen, die man sich vorstellen kann. Deshalb eignet sie sich besonders für Personen, die auf der Suche nach einer speziellen Größe sind.

Wir möchten aber noch einmal erwähnen, dass viscoelastische Matratzentopper die höchste Anpassungsfähigkeit an den Körper haben. Sie unterstützen den Körper optimal und eignen sich besonders für Personen, die sich nachts viel bewegen. Gleichzeitig ist sie auch sehr wärmeisolierend. Das ist für Personen, die nachts schnell frieren ein Vorteil, für Personen, die nachts schnell schwitzen allerdings ein Nachteil.

Die Viscoschaum Matratzenauflage von MSS gibt es in sehr vielen Größen. Selbst eher seltene Größen werden hier angeboten. So gibt es die Auflage in nahezu jeder Breite, so auch zum Beispiel in der Größe 130 cm oder 150 cm. Und auch in der Länge könnt ihr aus verschiedenen Angeboten wählen. Die Länge variiert zwischen:

  • 190 cm
  • 200 cm
  • 210 cm
  • 220 cm

Hier sollte also wirklich für jeden die passende Größe dabei sein.

Die Höhe der Matratzenauflage beträgt 5 cm. Damit liegt sie im mittleren Bereich der Matratzenauflagen.

Die Matratzenauflage „100200“ von MSS gibt es nur in einem Härtegrad zu kaufen.

Die Viscoschaum Matratzenauflage von MSS gibt es nur in einem weichen Härtegrad zu kaufen.  Wenn du nach einer etwas härteren Matratzenauflage suchst, ist diese wahrscheinlich eher nicht für dich geeignet.

Da jeder Mensch ein anderes Härteempfinden und andere Ansprüche hat, musst du hier einfach schauen, ob der Matratzentopper die richtige Härte für dich hat.

Reinigungsmöglichkeit / Allergikergeeignet / Ökotex-Siegel

Hier erfüllt die Matratzenauflage jeden Punkt. Sie lässt sich gut reinigen, ist für Allergiker geeignet und trägt das Ökotex-Siegel.

Im Gegensatz zu anderen Matratzentoppern hat diese Auflage keinen abnehmbaren Bezug. Leider lässt sie sich auch nicht in der Waschmaschine reinigen. Du kannst sie lediglich mit einem feuchten Schwamm abwischen.

Die „100200“ Viscoschaum Matratzenauflage trägt das Ökotex-Siegel. Dadurch ist sie schadstofffrei und du brauchst dir keine Gedanken über gesundheitliche Folgen zu machen.

Auch für Allergiker ist die Auflage gut geeignet. Besonders das Material bietet einen guten Schutz für Allergiker.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 86 % aller Rezensenten im Internet die Matratzenauflage von MSS positiv, also entweder mit vier oder fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder die Punkte:

  • Der hohe Liegekomfort
  • Die hohe Anpassungsfähigkeit an den Körper

Der hohe Liegekomfort wird besonders von den Käufern geschätzt. Sie finden das Schlafgefühl auf der Matratzenauflage besonders gut. Auch die hohe Anpassungsfähigkeit wird von den meisten Rezensenten positiv erwähnt.

Negativ, also mit einem Stern oder zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in 7 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei folgende Punkte:

  • Die kurze Lebensdauer
  • Der schlechte Geruch

Manche Käufer bemerkten einen chemischen Geruch, als sie die Auflage ausgepackt haben. Auch wird von vielen angemerkt, dass die Auflage eine ziemlich kurze Lebensdauer hat. So bilden sich relativ schnell Liegekuhlen. Bei einigen ist sogar nach ein paar Tagen die Naht in der Mitte gerissen.

“FAQ”
Kann ich die Matratzenauflage mit auf Reisen nehmen?

Die Auflage kannst du sehr gut mit auf Reisen nehmen. Du kannst sie einfach zusammenrollen und dadurch leicht transportieren.

Kann man die Matratzenauflage auf die passende Größe zuschneiden?

Da die Auflage aus Schaumstoff besteht, kann man ihn relativ leicht zuschneiden. Einzig der Bezug müsste zusätzlich noch abgenäht werden.

Platz 3: Dibapur „Pro Soft“ Kaltschaum Matratzenauflage

Die Matratzenauflage „Pro Soft“ von Dibapur hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und hat eine gute Anpassungsfähigkeit an den Körper. Sie bietet viele der Vorteile, die einen Matratzentopper ausmachen.

Redaktionelle Einschätzung

Material / Größe / Höhe

Die Matratzenauflage von Dipabur ist eine Kaltschaum Matratzenauflage. Es gibt sie in allen gängigen Größen zu kaufen und hat zudem noch eine zweite Länge zur Auswahl.

Grundsätzlich möchten wir dir aber noch einmal sagen, dass Kaltschaum Matratzenauflagen eine hohe Anpassungsfähigkeit an den Körper haben. Zudem sind sie sehr wärmeisolierend. Daher eignen sie sich eher weniger für Personen, die nachts schnell schwitzen.

Die Dipabur “Pro Soft” Kaltschaum Matratzenauflage gibt es in vielen verschiedenen Größen. Du kannst hier nicht nur in der Breite wählen, sondern dir auch die passende Länge aussuchen. In der Breite reichen die Größen von 80 cm bis zu 200 cm. Bei der Länge hast du zwei Größen zur Auswahl. Du kannst hier zwischen 190 cm und 200 cm wählen.

Die Höhe der Matratzenauflage beträgt 5 cm. Damit liegt sie im mittleren Bereich der Matratzenauflagen.

Härte

Die Matratzenauflage von Dibapur gibt es nur in einem Härtegrad zu kaufen.

Die Kaltschaum Matratzenauflage von Dibapur gibt es nur in einem mittleren Härtegrad. Dieser wird am häufigsten gekauft und passt auch für viele Personen. Wenn du allerdings nach einer sehr harten Matratzenauflage suchst, ist diese wahrscheinlich eher nicht für dich geeignet.

Da jeder Mensch ein anderes Härteempfinden hat, musst du hier einfach schauen, ob der Matratzentopper die richtige Härte für dich hat.

Reinigungsmöglichkeit / Allergikergeeignet / Ökotex-Siegel

Hier kann die “Pro Soft” Kaltschaum Matratzenauflage von Dibapur überzeugen. Sie lässt sich leicht reinigen, ist für Allergiker geeignet und wurde mit dem Ökotex-Siegel ausgezeichnet.

Die Kaltschaum Matratzenauflage kann jeden dieser Punkte erfüllen. Sie hat einen extra abnehmbaren Bezug, den du bis ca. 60 Grad in der Waschmaschine waschen kannst.

Außerdem trägt der Matratzentopper das Ökotex-Siegel und wurde als schadstofffrei zertifiziert. Dadurch kannst du ihn unbedenklich nutzen.

Daher eignet sich die Auflage auch hervorragend für Allergiker. Durch das verwendete Material und den waschbaren Bezug ist ein guter Schutz gegen Hausstaubmilben gegeben.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 89 % aller Rezensenten im Internet die Matratzenauflage von Dibapur positiv, also entweder mit vier oder fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder die Punkte:

  • Der gute Liegekomfort
  • Die gute Entlastung des Rückens
  • Das gute Preis-Leistungsverhältnis

Die Matratzenauflage von Dibapur hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die Käufer loben die gute Qualität. Bei vielen Rezensenten verschwanden nach einen Tagen die Rückenschmerzen. Auch wird der gute Liegekomfort immer wieder positiv hervorgehoben.

Negativ, also mit einem Stern oder zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in 7 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei folgende Punkte:

  • Das Verrutschen der Matratzenauflage
  • Die schlechte Verpackung

Viele Käufer stören sich an der Verpackung, in der die Matratzenauflage geliefert wird. Diese ist zu schwer zu öffnen. Weiterhin wird bemängelt, dass der Topper oft auf der Matratze verrutscht, da dieser nicht an der Matratze befestigt werden kann.

“FAQ”
Kann ich die Auflage täglich aufrollen und leicht verstauen?

Das Aufrollen und Verstauen der Matratzenauflage ist möglich. Allerdings ist das ziemlich umständlich, da der Topper relativ dick ist. Daher ist sie besser als Dauerauflage zu empfehlen.

Kann man die Matratzenauflage auf die passende Größe zuschneiden?

Da die Auflage aus Schaumstoff besteht, kann man ihn relativ leicht zuschneiden. Einzig der Bezug müsste zusätzlich noch abgenäht werden.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Matratzenauflage kaufst

Warum sollte man sich eine Matratzenauflage kaufen?

Matratzenauflagen bieten viele Vorteile. Je nach Bedürfnis wiegen einige Vorteile mehr als andere.

Zu den positiven Aspekten einer Matratzenauflage zählen:

  • Eine gute Körper Unterstützung
  • Ein Ausgleich zur schon vorhandenen Matratze
  • Die Erhöhung der Lebensdauer der Matratze
  • Schutz vor Feuchtigkeit / Flüssigkeiten

Wenn du eine Matratze hast, mit der du nicht so richtig zufrieden bist, weil sie zum Beispiel zu weich, zu hart und vielleicht schon ein bisschen alt ist, ist eine Matratzenauflage eine tolle Alternative für dich. Sie kompensiert die Matratze zu einem gewissen Grad, sodass sich der Liegekomfort wesentlich verbessert.

Gleichzeitig erhöht sich die Lebensdauer der Matratze, wenn du eine Matratzenauflage benutzt. Sie liegt sich nicht so schnell durch und wird generell geschont. Auch die ungeliebte Besucherritze, wenn man als Paar zwei verschiedene Matratzen hat, kann damit überbrückt werden. Einige Matratzenauflagen sind zudem wasserundurchlässig.

Welche Matratzenauflage-Typen gibt es und was sind ihre Eigenschaften?

Matratzenschoner gibt es aus verschiedenen Materialien zu kaufen. Jedes Material hat spezifische Vorteile. Hier solltest du einfach überlegen, welche Ansprüche du an eine Matratzenauflage stellst.

Material Vorteile
Kaltschaum – relativ hoch
– sehr atmungsaktiv
– gute Wärmeisolation
– hohe Elastizität
– für Allergiker geeignet
viscoelastischer Schaumstoff (Viscoschaum) – Memory-Effekt
– gute Wärmeisolation
– hohe Punktelastizität
– für Allergiker geeignet
Komfortschaum – guter Luft- und Wärmeaustausch
– kostengünstig

Viscoschaum eignet sich besonders gut als Matratzentopper. Durch den Memory-Effekt passt sich die Auflage dem Körper ideal an. Danach bewegt er sich in seine Ausgangslage zurück. Daher ist Viscoschaum besonders für Personen geeignet, die nachts oft die Schlafposition wechseln.

Kaltschaum- und Viscoschaumauflagen haben beide eine sehr gute Wärmeisolation. Wenn du nachts sehr schnell schwitzt, sind diese Matratzenauflage-Typen eher weniger für dich geeignet.

Wo kann man eine Matratzenauflage kaufen?

Beim Kauf einer Matratzenauflage hast du die Wahl zwischen einem klassischen Fachgeschäft und einem Online-Shop. Generell bist du beim Kauf im Internet zeitlich und räumlich flexibler. Zudem bekommt man die Matratzenauflage zu einem günstigeren Preis und bekommt sie zudem geliefert.

Meist kauft man den Matratzentopper direkt im Online-Shop der Hersteller. Neben den Herstellern gibt es aber noch andere Möglichkeiten, wie beispielsweise Amazon, Ebay, Matratzen Concord oder Ikea.

Alle Matratzenauflagen, die wir dir auf unserer Seite vorstellen, sind mit einem Link versehen, sodass du gleich zuschlagen kannst, wenn du einen Matratzentopper gefunden hast, der deinen Wünschen entspricht.

Besonders praktisch ist es wenn du deine Matratzenauflage im Internet kaufst. Dort ist die Auswahl größer und die Auflage wird dir direkt nach Hause geliefert.

Was kostet ein Matratzenschoner?

Matratzenauflagen bewegen sich alle ungefähr in einer ähnlichen Preisklasse. So liegt der Preis für eine Matratzenauflage in der Größe 90 x 200 cm zwischen 50 und 100€.

Mit der Größe des Toppers steigt dementsprechend auch der Preis. Große Preisunterschiede zwischen den einzelnen Matratzenauflage-Typen gibt es nicht wirklich.

Kann ich auch als Allergiker einen Matratzentopper nutzen?

Als Allergiker reagiert man besonders empfindlich auf Haustaubmilben. Im Gegensatz zu normalen Matratzen sind aber nahezu alle Matratzenauflagen für Allergiker geeignet.

Das liegt an dem Material, das für die Auflagen verwendet wird. Hier haben es die Milben und Hautpartikel schwerer, in das Innere des Toppers zu gelangen.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Matratzenauflagen vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Matratzenauflagen vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich eine bestimmte Matratzenauflage für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Material der Matratzenauflage
  • Größe
  • Höhe
  • Härte
  • Reinigungsmöglichkeit
  • Allergikergeeignet / Ökotex-Siegel

In den nachfolgenden Absätzen kannst du jeweils nachlesen, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat und wie du diese einordnen kannst.

Material der Matratzenauflage

Es gibt drei verschiedene Arten von Matratzenauflagen, die wir oben schon einmal beschrieben haben. Trotzdem möchten wir dir noch einmal die einzelnen Vorteile der jeweiligen Art vorstellen, damit es dir einfacher fällt zu entscheiden, welcher Typ sich am besten für dich eignet.

Im Grunde dienen alle Matratzenauflagen dazu, dein Schlafkomfort zu verbessern und deine Matratze zu schonen.

Komfortschaum stellt dabei die günstigste Alternative dar. Allerdings hat er die wenigsten positiven Eigenschaften. Komfortschaum sorgt für einen guten Luft- und Wärmeaustausch, weshalb er besonders für Personen geeignet ist, die nachts schnell schwitzen.

Kaltschaum gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen. Einmal mit dem sogenannten Memory-Effekt, der dafür sorgt, dass sich die Auflage perfekt an deinen Körper anpasst. Es gibt ihn aber auch ohne Memory-Effekt zu kaufen. Insgesamt ist Kaltschaum sehr atmungsaktiv und hat eine gute Wärmeisolation. Wenn du allerdings nachts oft schwitzt, ist dieser Matratzenauflagen-Typ vielleicht nicht ganz so geeignet für dich.

Der letzte Auflagen-Typ ist der Viscoschaum. Dieser Schaum wurde speziell für die NASA entwickelt und findet sich mittlerweile auch in vielen Schlafzimmern. Viscoschaum ist besonders für Personen, die sich nachts viel bewegen empfehlenswert.

Matratzenauflagen aus Viscoschaum bieten dir eine besondere Punktelastizität und sind für dich geeignet wenn du dich nachts viel bewegst.

Er passt sich in jeder Schlafposition dem Körper optimal an, wodurch ein optimaler Liegekomfort gewährleistet wird. Zudem hat Viscoschaum eine hohe Punktelastizität. Das bedeutet, dass er den Körper nur an den richtigen Stellen in die Auflage sinkt und der Rücken dadurch gut entlastet wird. Auch dieser Topper ist sehr atmungsaktiv und hat eine gute Wärmeisolation.

Größe

Bei der Größe des Matratzentoppers solltest du dich an der Größe deiner schon vorhandenen Matratze orientieren. Die beiden sollten im Bestfall die gleiche Größe haben.

Wenn du dir eine Matratzenauflage für dein Schlafsofa kaufen möchtest, solltest du vorher am besten einmal nachmessen wie groß das Sofa ist. Dadurch kannst du besser entscheiden, welche Größe deine Auflage haben sollte.

Ein Matratzentopper eignet sich ideal, um die unbeliebte Besucherritze im Bett zu überbrücken.

Höhe

Die Höhe der Matratzenauflage sollte deinen eigenen Bedürfnissen entsprechen.

Wenn du die Auflage nur zum Schutz deiner Matratzen benutzen möchtest, sollte der Topper eher etwas niedriger sein. So kannst du immer noch einige Vorteile deiner schon vorhandenen Matratze nutzen.

Wenn du aber mit deiner jetzigen Matratze unzufrieden bist, weil sie dir zu hart oder zu weich ist, kann die Matratzenauflage ruhig etwas höher sein. Dadurch kannst du einen guten Ausgleich schaffen. Auch wenn du etwas mehr wiegst, sollte der Topper etwas höher sein, damit dein Körper optimal einsinken kann und dein Rücken entlastet wird.

Härte

Die Härte sollte sich an deinem Körpergewicht und an deinem persönlichen Härteempfinden orientieren.

Oft wird eine Matratzenauflage genutzt, um die schon vorhandene Matratze auszugleichen. Ist deine Matratze zu hart, wirst du dir wahrscheinlich eine weichere Matratzenauflage kaufen. Wenn sie zu weich ist, brauchst du eine härtere Matratzenauflage.

Allerdings sollte man trotzdem noch einen Blick auf das eigene Körpergewicht haben. Ein Matratzentopper sollte nicht zu weich, aber auch nicht zu hart sein. Der Körper muss an den richtigen Stellen einsinken, damit du deinen Rücken entlastest und ein angenehmes Liegegefühl hast.

Reinigungsmöglichkeit

Bei Matratzenauflagen ist es wichtig, dass sie sich leicht reinigen lassen, um eine gewisse Betthygiene zu gewährleisten.

Daher solltest du immer darauf achten, dass sich die Auflage waschen lässt. Das ist bei den meisten Matratzentoppern aber der Fall. Manche Auflagen haben zudem auch noch einen abnehmbaren Bezug, der sich ebenfalls waschen lässt. Das hat den Vorteil, dass du nicht jedes Mal die ganze Matratzenauflage waschen musst, sondern nur den Bezug. Hier reicht es, die Auflage alle paar Monate zu reinigen.

Allergikergeeignet / Ökotex-Siegel

Besonders bei Matratzenauflagen ist es wichtig zu wissen, ob sie für Allergiker verträglich sind, da diese allergisch auf Hausstaubmilben reagieren.

Die meisten Hersteller geben an, ob ihre Matratzenauflage für Allergiker geeignet ist.

Durch das verwendete Material sind die meisten Topper aber Allergiker freundlich. Auch die Möglichkeit, die Auflage waschen zu können, verbessert die Nutzung für Allergiker.

Des Weiteren solltest du darauf achten, dass der Matratzentopper das Ökotex-Siegel trägt. Das gibt Auskunft darüber, ob in der Auflage Schadstoffe sind.

Da eine Matratzenauflage auf deiner üblichen Matratze liegt, solltest du darauf achten, dass keine Schadstoffe enthalten sind. Zudem gibt es auch viele Matratzenauflagen die für Allergiker geeignet sind.

Das Ökotex-Siegel bekommen nur Matratzenauflagen, die schadstofffrei sind. Die meisten Auflagen tragen aber das Siegel, sodass das kein Problem darstellen sollte.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Matratzenauflage

Wie kann man die Matratzenauflage reinigen?

Um lange Freude an der Matratzenauflage zu haben, sollte man sie gut pflegen und reinigen.

Die meisten Matratzenauflagen kannst du ganz leicht in der Waschmaschine waschen. Dadurch ist eine hohe Betthygiene gewährleistet, was besonders für Allergiker ein wichtiges Thema ist.

View this post on Instagram

OPTIMALER SCHUTZ FÜR IHRE MATRATZE In dieser Jahreszeit sind unsere Matratzenschoner besonders nützlich. Die warmen Nächte sorgen teils für unerwünschtes, übermäßiges Schwitzen, wobei unschöne Flecken auf der Matratze entstehen. Die PU-Beschichtung an der Unterseite unserer Schoner ist zu 100% wasserdicht, welche keine Feuchtigkeit durchdringen lässt. Die 3 cm dicken Flexbänder an den Ecken sorgen zudem für strammen Halt, wobei ein Verrutschen der Schoner vermieden wird. Unsere 3 Standardgrößen 100×200 cm, 160×200 cm und 200×200 cm decken die komplette Fläche der Matratze ab. HABEN SIE MORGEN SCHON ETWAS VOR? Unser Lagerverkauf jeden Mittwoch und Freitag von 10:00 – 17:00 Uhr Unser Online-Shop unter https://shop.vennex.de * jederzeit kostengünstiger Versand * via PayPal schnell und sicher bezahlen #VennexTextilland #AllesaußervonderStange #Qualitätstextilien #Onlineshop #Lagerverkauf #Ostercappeln #Heimtextilien #Wohntextilien #Wellnesstextilien #Pflegetextilien #Matratzenschoner #Matratzenauflage #Nässeschutz #Inkontinenzunterlage #wasserdicht

A post shared by Vennex Textilland GmbH (@vennex_textilland) on

Kann ich die Matratzenauflage transportieren?

Viele Matratzenauflagen kannst du ganz leicht transportieren. Du kannst sie einrollen und damit gut mit auf Reisen nehmen. Dadurch hast du die Möglichkeit zu jeder Zeit bequem zu schlafen und kannst auch ungemütliche Hotelbetten zu einer Wohlfühlen-Oase machen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] https://www.everdry.de/matratzenauflagen-fuer-mehr-hygiene


[2] http://www.waschflott.de/wie-wasche-ich-eine-matratzenauflage-richtig/

Bildquelle: unsplash.com / Kinga Cichewicz

Bewerte diesen Artikel


12 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,00 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von schlafbook.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.