Willkommen bei unserem großen Klappmatratze Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Klappmatratzen. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Klappmatratze zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Klappmatratze kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Klappmatratze ist ideal für Besuche von Freunden und Verwandten und stellt eine kostengünstige Alternative zur herkömmlichen Matratze dar.
  • Bei Klappmatratzen unterscheidet man zwischen Matratzen aus Standard-Schaumstoff und Matratzen aus Kaltschaum.
  • Klappmatratzen aus Standardschaum sind nicht allzu teuer und eignen sich hervorragend für Besuche von Freunden. Eine Matratze aus Kaltschaum ist etwas hochwertiger und für Allergiker ideal.

Klappmatratze Test: Das Ranking

Platz 1: Aktivshop Gästematratze

Die Aktivshop Gästematratze hat viele Funktionen: Sie kann als Gästebett, als Sitzblock, als Tisch oder als gesunder Bandscheibenwürfel genutzt werden. Nicht nur zu Hause, sondern auch beim Campen sollte die Gästematratze deshalb nicht fehlen.

Redaktionelle Einschätzung

Abmessungen / Gewicht / Belastbarkeit

Die Abmessungen der Faltmatratze lauten 195 x 75 x 15 cm. Als Gästematratze bietet sie aufgrund des extradicken Schaumstoffkerns einen besonders guten Komfort. Durch eine Dicke von 15 cm wird Bodenkälte effektiv abgehalten. Die Maße als Hocker betragen 75 x 45 x 65 cm.

Mit einem Gewicht von 6 kg ist die Matratze etwas schwerer als die meisten anderen Modelle. Mit einer maximalen Belastbarkeit von 80 kg liegt sie etwas unter dem Durchschnitt. Für einen Erwachsener, der vielleicht etwas mehr wiegt, ist diese Matratze somit nicht geeignet.

Material / Bezugsmaterial / Reinigung

Der Bezug der Faltmatratze ist sehr pflegeleicht und strapazierfähig. Du kannst ihn deshalb bei bis zu 60 °C in der Waschmaschine reinigen.

Die Gästematratze von Aktivshop besteht aus Schaumstoff und ist somit für den Gebrauch als Gästebett super geeignet. Sie ist mit einem Bezug aus 100 % Polyester bezogen, welcher jedoch nicht sehr atmungsaktiv ist. Für zum Schwitzen neigende Menschen taugt sie daher nicht.

Kundenbewertungen

Derzeit wird die Aktivshop Gästematratze von 91 % aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also mit vier oder sogar mit fünf Sternen bewertet.

Dabei wird immer wieder folgendes erwähnt:

  • Bequeme Liegefläche
  • kein „Durchliegen“

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle den von den Kunden sehr oft erwähnten äußerst guten Liegekomfort. Sie bietet genügend Platz für eine Person und ist als Gästebett somit ideal. Zudem ist die Matratze mit ihren 15 cm nicht gerade dünn für eine Matratze dieses Typs; ein Durchliegen ist laut Rezensenten ausgeschlossen.

Gerade einmal 3 % aller Rezensenten bewerten das Produkt negativ. Bei diesem Produkt ist nennenswert, dass keine Rezession mit nur einem Stern bewertet wurde. Es finden sich auch nur wenige Rezensionen mit zwei Sternen.

Kritisiert wird hierbei folgendes:

  • Verarbeitung der mitgelieferten Tragetasche
  • Kundenservice

Zu dieser Klappmatratze gibt es sehr wenige negative Feedbacks. Jedoch geben die Kunden an, dass die Tragetasche zum Transportieren der Matratze sehr schnell defekt war. Zudem bemängelte ein Kunde, dass der Kundensupport sehr frech sei und somit sehr unprofessionell.

Wir von der Redaktion finden, dass du bei der Wahl sehr darauf achten solltest, wer später auf der aufklappbaren Matratze schläft. Mit 80 kg hält die Matratze nicht sehr viel aus. Für einen Erwachsenen kann die Matratze durchaus ungeeignet sein.

“FAQ”

Kann man die Matratze auch aufstellen und an eine Tür lehnen, ohne dass sie „umfällt“? Lässt sie sich so als „Schallschutz“ einsetzen?

Nein, leider geht das nicht. Die Matratze besteht aus drei Teilen, die zusammen verbunden sind, damit die Matratze zusammengeklappt werden kann. Für einen Schallschutz ist dieses Konzept nicht stabil genug.

Kann man eine passende Aufbewahrungshülle oder -tasche dazu bestellen?

Ja. Es gibt bei Amazon passende Transport- bzw. Aufbewahrungstaschen mit der Bestellnummer B00IXLT40A zu einem sehr günstigen Preis.

Platz 2: Gigapur „Visco Luxus“ Klappmatratze

„Sitzen, liegen, leicht zu verstauen“! Mit diesem Slogan wirbt der Hersteller Gigapur für seine „Visco Luxus“ Klappmatratze. Mit seinem schönen Design und tollen Produkteigenschaften ist diese Faltmatratze aus unserer Sicht sehr empfehlenswert.

Redaktionelle Einschätzung

Abmessunngen / Gewicht / Belastbarkeit

Die Abmessungen der Faltmatratze betragen ausgeklappt ca. 195 x 75 x 15 cm. Die Gästematratze ist mit einer Höhe von 15 cm genauso dick wie eine normale Matratze und passt sich dem Körper perfekt an. Als Sitz- oder Bandscheibenwürfel hat sie die Maße von 75 x 65 x 45 cm. Mit einem Gewicht von 8 kg ist sie im Vergleich verhältnismäßig schwer verglichen mit den meisten Standard-Klappmatratzen.

Die Matratze ist für Personen mit bis 90 kg Körpergewicht geeignet.

Material / Bezugsmaterial / Reinigung

Das Innere der Klappmatratze besteht aus Viskose-Kaltschaum.

Konkret bedeutet das, dass dieses Modell besonders für Allergiker sehr gut geeignet ist, da der Kaltschaum weniger Milben oder Staub aufsaugt als eine Matratze aus Schaumstoff. Zudem hat sie eine höhere Elastizität, was einen besseren Schlafkomfort zur Folge hat.

Der Bezug besteht aus Mikrofaser, der abnehmbar ist (100 % Polyester). Den Bezug kannst du bei max 60 °C waschen.

Externe Testberichte

Auch einige Testportale haben die „Visco Luxus“ Klappmatratze von Gigapur unter die Lupe genommen und festgestellt, dass sie ein tolles Produkt mit super Eigenschaften darstellt. Im Testbericht wird davon gesprochen, dass an dieser Klappmatratze fast nichts auszusetzen ist.

Im Test erhält die Matratze 4,5 von 5 Sternen!

Kundenbewertungen

Gegenwärtig wird die Gigapur von 93 % aller Rezensenten mit einer positiven Wertung bewertet, also mit entweder vier oder sogar fünf Sternen. Damit erreichte sie den höchsten Wert aller unserer getesteten Produkte.

Besonders positiv finden die Kunden:

  • Guter Liegekomfort
  • Hochwertiges Material
  • Kaltschaum-Material

An dieser Stelle möchten wir den guten Liegekomfort erwähnen; auch für Menschen mit Rückenproblemen ist die Faltmatratze sehr gut geeignet. Sie ist nicht nur als Gästematratze, sondern auch ideal fürs Camping und als Autoschlafmatratze. Die aufklappbare Matratze besteht im Gegenteil zu billigeren Modellen aus hochwertigem Kaltschaum, was sie besonders für Allergiker interessant macht.

Negativ, also mit einem oder zwei Sternen, wird das Produkt gegenwärtig lediglich von 5 % aller Kunden bewertet.

Diese bemängeln dabei folgenden Punkt:

  • Geruch der Matratze

Einige Käufer sind von den „Ausdünstungen“ der Matratze nach dem Auspacken nicht begeistert. Hier wird vor allem der starke Chemie- beziehungsweise Kunststoffgeruch als sehr unangenehm wahrgenommen.

Es muss jedoch auch gesagt werden, dass viele Rezensenten anderer Meinung sind und den Geruch nicht kritisieren.

“FAQ”

Wie gut isoliert die Matratze die Bodenkälte?

Durch ihre Höhe isoliert die Matratze sehr gut. Die Matratze ist jedoch schwer und dadurch nicht für unterwegs geeignet. Als Gästebett ist sie allerdings sehr gut geeignet.

Gibt es eine Alternative für große beziehungsweise schwere Menschen? (201cm/104kg)?

Für Menschen mit höherem Gewicht empfehlen wir die Gigapur Beinhart Matratze (bis 140 kg). Eine besonders lange Matratze dieser Art konnten wir leider nicht finden.

Platz 3: Badenia „3889211117“ Gästematratze

Die Badenia „3889211117“ Gästematratze bietet dir zu jeder Gelegenheit eine angenehme Möglichkeit zum Schlafen und Relaxen. Durch seinen dreiteiligen Aufbau ist sie für spontanen Besuch optimal geeignet.

Redaktionelle Einschätzung

Die praktische dreiteilige Matratze kann als Gästebett oder Sitzblock fungieren und lässt sich nach dem Gebrauch zusammengeklappt in der Ecke verstauen.

Abmessungen / Gewicht / Belastbarkeit

Mit der Badenia Matratze erhält man ein platzsparendes Gästebett. Die Matratze hat ausgeklappt eine Größe von 196 x 65 x 8,5 cm. Wenn sie als Sitzwürfel zusammengeklappt ist, ist dieser 65 x 65 x 25 cm groß.

Somit lässt sich die Matratze gut in einem Regal verstauen. Mit einem Gewicht von gerade mal 2,7 kg gehört sie zu den leichtesten Matratzen, die wir unter die Lupe genommen haben.

Material / Bezugsmaterial / Reinigung

Der Bezug besteht aus 52 % Polyester und 48 % Baumwolle. Das Füllmaterial der Matratze ist Polyurethanschaum, also eine Art Schaumstoff.

Ein großer Vorteil dieser Klappmatratze besteht darin, dass der Bezug abnehmbar und waschbar ist (bis 30 °C mit dem Programm pflegeleicht).

Kundenbewertungen

Derzeit wird die Badenia „3889211117“ Gästematratze von rund 69 % aller Rezensenten positiv bewertet. Diese geben dem Produkt hauptsächlich eine fünf Sterne Wertung, und vereinzelt eine Vier-Sterne-Wertung. Folgende Punkte sind hier zu nennen:

  • relativ feste Liegeeigenschaften

Negativ, also mit einem oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell von rund 20 % aller Rezensionen bewertet. Dies wird bemängelt:

  • Transport des Produktes
  • Aufbrechen der Naht

Die Rezensenten bemängelten vor allem den Transport der Matratze, welche eingerollt geliefert wurde. Dabei wird die Matratze sehr zusammengedrückt.

Auch wenn sie danach lange liegengelassen wurde, betrug die Höhe der Matratze am Ende nicht 8 cm, sondern weniger. Das Schaumstoff der Matratze konnte sich nicht mehr richtig ausdehnen.

Zudem brach die Naht des Bezuges bei einigen Rezensenten nach einer gewissen Zeit auf, sodass sie die Klappmatratze wegwerfen mussten.

“FAQ”

Was bedeutet Versand in Originalverpackung?

Versand in Originalverpackung bedeutet, dass die Matratze in einer Folie vakuumiert und in einem Karton verpackt ist. Wenn du die Folie entfernst, bläht sich die Matratze auf.

Besteht das Risiko, dass die einzelnen Matratzenteile auseinanderrutschen beim Schlafen oder sind die aneinander befestigt?

Die Matratze ist eine Faltmatratze. Das bedeutet, dass die einzelnen Teile miteinander vernäht sind und somit nicht auseinanderrutschen können. Mit einem Bettlaken spürt man so gut wie keine Lücken, falls der Stoff mal nachgeben sollte.

Platz 4: Beautissu® „Campix“ Klappmatratze

Ob als Gästebett, Reisematratze, Notbett, Kindermatratze, als Campingmatratze oder Sitzwürfel – die Klappmatratze „Campix“ von Beautissu® ist ein echtes Allroundtalent und zudem sehr bequem.

Redaktionelle Einschätzung

Abmessungen / Gewicht / Belastbarkeit

Die Maße der praktischen Faltmatratze liegen ausgebreitet bei 60 x 190 x 7 cm. Falls du sie als Sitzwürfel nutzen willst, kannst du sie einfach zusammenklappen. Die Maße betragen dann 60 x 63 x 21 cm. Das Gewicht dieses Schlafsessels liegt bei ca. 2,7 kg.

Leider konnten wir bei unseren Recherchen keine Angaben zur maximalen Belastbarkeit finden. Jedoch müssen Matratzen dieser Art eine Person mit 80 kg mindestens aushalten.

Material / Bezugsmaterial / Reinigung

Der Bezug besteht aus Mikrofaser (100 % Polyester) und ist abnehmbar. Somit kannst du ihn abnehmen und bei 40 °C waschen (mit dem Programm „pflegeleicht“).

Die Matratze wurde aus Schaumstoff gefertigt. Diese hochwertige Schaumpolsterung bietet eine gute Stütze und sorgt so für erholsamen Schlaf. Die Klappmatratze weist das ÖKO-TEX-Siegel auf (Öko-Tex Standard 100, Institut Hohenstein) und ist somit auf Schadstoffe geprüft.

Kundenbewertungen

Derzeit wird die Klappmatratze von rund 85 % aller Rezensenten mit einer positiven Wertung beurteilt. Dabei geben diese Kunden entweder vier oder fünf Sterne ab.

Dabei wird immer wieder folgendes hervorgehoben:

  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Gut als Gästebett geeignet

An dieser Stelle möchten wir von der Redaktion das sehr gute Preis-/Leistungsverhältnis der Klappmatratze des Herstellers Beautissu® loben. Mit etwa 30 Euro gehört sie zu den günstigeren Modellen. Da die Matratze sehr schnell einsatzbereit ist, ist sie perfekt für spontanen Besuch geeignet.

Wenn du dir eine gute Klappmatratze wünschst und dafür nicht sehr viel Geld ausgeben willst, solltest du dieses Klappbett wählen.

Negativ, also mit einem oder mit zwei Sternen, wird die Maschine von derzeit 4 % aller Rezensenten bewertet. Dabei bemängeln sie folgendes:

  • Dicke der Matratze

Diese Kunden sind vor allem mit der Dicke des Produktes unzufrieden. Mit 6 cm kann sie durch einfaches Zusammenpressen mit Daumen und Zeigefinger auf ein Minimum zusammengedrückt werden. Das spiegelt sich deutlich im Liegekomfort wieder.

“FAQ”

Ist die Matratze wasserabweisend?

Nein. Da die Matratze aus normalem Stoff (Polyester) besteht, ist sie nicht wasserabweisend.

Welche Maße hat die Matratze, wenn sie zusammengefaltet ist?

Wenn die Matratze zusammengefaltet ist, ist sie 60 x 63 x 21 cm groß.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Klappmatratze kaufst

Wo kann ich eine aufklappbare Matratze kaufen?

Klappmatratzen kannst du sowohl in Fachgeschäften wie Matratzen-Concord oder auch großen Shops kaufen.

Folgende Fachgeschäfte bieten die größte Vielfalt an Klappmatratzen an:

  • Roller
  • Real
  • Ikea
  • Norma
  • Poco
Gigapur 25069 Visco Luxus Klappmatratze in grau komfortable Schaumstoff Faltmatratze

Klappmatratzen sind handlich und praktisch und bieten trotz guter Verstaubarkeit viel Kompfort.

Jedoch hast du auch die Möglichkeit, Faltmatratzen in Onlineshops wie Amazon zu kaufen. Natürlich gibt es noch eine ganze Reihe anderer Onlineshops, die Faltmatratzen anbieten. Dazu gehören:

  • ebay.de
  • otto.de
  • Hammer

Grundsätzlich kann gesagt werden, dass die Auswahl im Internet viel größer ist als im Einzelhandel. Zudem kannst du die Preise problemlos vergleichen. Viele bevorzugen jedoch immer noch den direkten Weg in den Handel, da du Fachpersonal direkt vor Ort um Rat fragen kannst.

TIPP: Da besonders große Modelle wie Matratzen mit 140 x 200 cm oder 180 x 200 cm sehr schwer zu transportieren sind, lohnt sich an dieser Stelle ein Onlinekauf.

Was kostet eine Klappmatratze?

Eine Faltmatratze findest du mittlerweile in allen Preissegmenten. Grundsätzlich kann jedoch gesagt werden, dass Klappmatratzen für den normalen Gebrauch ab circa 20 bis 100 Euro zu haben sind. Nutzt du deine Matratze als Gästebett oder für den täglichen Gebrauch, so raten wir dir zu einem etwas hochwertigeren und teureren Modell, da diese meist einen besseren Schlafkomfort bieten.

Welche Klappmatratze für Kinder?

Ein Haushalt mit Kindern muss oft mit Übernachtungsgästen rechnen. Daher lohnt sich hier die Anschaffung einer zusammenklappbaren Matratze für das Kinder- oder Jugendzimmer. Da Kinder jedoch wenig wiegen, musst du in diesen Fällen nicht das teuerste Modell kaufen. Es genügt der Typ „Reisebett“.

Dieses ist nicht allzu dick, aber dennoch bequem. Die Hersteller Babyblume sowie Gigapur bieten preisgünstige Modelle an, die solchen Ansprüchen entsprechen. In einem Kinderzimmer ist zudem ein Bezug wichtig, denn es kann sicher mal vorkommen, dass der Bezug dreckig wird. Dann wird die Matratze selbst geschützt.

Wie pflege ich eine Klappmatratze?

Wenn du deine Klappmatratze als Gästebett nutzt, ist es wichtig, dass du den Bezug regelmäßig mit der richtigen Ausrüstung wäschst. In den meisten Fällen lässt sich der Bezug bei 30 °C waschen. Zudem kann eine Staubschutzhülle oder Bettauflage sehr sinnvoll sein. Sie bewahrt die Betten vor Staub und Verschmutzung und bewahrt somit ihre Langlebigkeit.

graue Klappmatratze

Solche Schutzhüllen kannst du von vielen Herstellern erwerben. Auch ein Matratzenschoner lohnen sich bei der Verwendung als Gästebett.

Damit deine Faltmatratze stets gut riecht, empfehlen wir dir diese ab und zu mit einem gut duftenden Polsterspray zu behandeln. Ein solches Spray ersetzt jedoch keinesfalls die Reinigung. Es sollte nur zur Auffrischung der Matratze eingesetzt werden.

Gibt es eine Alternative zur Faltmatratze?

So vielfältig eine Klappmatratze auch verwendbar ist, so kann auch sie leider nicht allen Anforderungen gerecht werden. Viele Kunden fragen sich deshalb oft, ob es Alternativen für eine klappbare Matratze gibt.

Ein Luftbett bzw. aufblasbares Bett mit einer integrierten Elektropumpe stellt eine Alternative zur klassischen Klappmatratze dar. Es ist sehr leicht zu transportieren und kann unter Umständen einen viel besseren Liegekomfort bieten. Besonders als Gästebett oder dergleichen lassen sich solche Betten sehr gut nutzen.

Wenn du dein Luftbett zum Beispiel für den Pool verwenden möchtest, so gibt es auch hier spezielle Luftmatratzen, die neben dem Pool als Gästebett geeignet sind. Bedenke jedoch, dass solche Modelle eine etwas kürzere Lebensdauer als herkömmliche Luftbetten haben.

Entscheidung: Welche Arten von Klappmatratzen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen drei verschiedenen Arten von Klappmatratzen unterscheiden:

  • Kaltschaummatratze
  • Latexmatratze
  • Viskosematratze

Alle Typen bieten unterschiedliche Vor- und Nachteile, die vor allem durch ihren Einsatzort und Verwendungszweck bestimmt werden. Bei der Wahl einer geeigneten Matratze sollte man sich im Vorfeld sehr genau überlegen, welche Eigenschaften die gewünschte Matratze besitzen sollte.

Um für Gäste oder sich selbst den höchsten Schlafkomfort zu garantieren, sind neben Faktoren wie Material, Gewicht oder Materialbeschaffenheit auch Liegeposition, Schlafdauer oder Temperaturempfinden zu berücksichtigen.

Daneben sollte auch immer bedacht werden, dass die ideale Matratze von Person zu Person vollkommen unterschiedlich sein kann. Damit du eine gute Kaufentscheidung treffen kannst, schauen wir uns im folgenden Abschnitt die Vor- und Nachteile der einzelnen Matratzentypen an und zeigen dir, welche Klappmatratze am besten für dich geeignet ist.

Wie ist eine Kaltschaummatratze aufgebaut und worin liegen deren Vor- und Nachteile?

Bei der Kaltschaummatratze besteht der Kern, wie der Name bereits verrät, aus einem Kaltschaum, der das Ergebnis einer Polyurethan-Aufschäumung ist. Dieser Prozess läuft dabei bei niedriger Temperatur oder kalt ab, wobei die Rohmasse in einer Form aufgeschäumt wird und anschließend aushärtet.

Danach werden an bestimmten Stellen Schnitte vorgenommen, um so unterschiedliche Liegezonen zu gestalten. Die Kaltschaummatratze glänzt dabei durch geringes Gewicht, hohe Flexibilität und gute Wärmeisolation. Nachteilig sind die durch chemische Prozesse des Materials bedingte Geruchsbildung sowie die schnelle Aufnahme von Flüssigkeiten.

Vorteile
  • Geringes Gewicht
  • Hohe Flexibilität
  • Gute Wärmeisolation
Nachteile
  • Hohe Geruchsbildung

Wie ist eine Latexmatratze aufgebaut und worin liegen deren Vor- und Nachteile?

Latexmatratzen bestehen entweder aus natürlichem oder synthetischem Gummi. Insbesondere die Matratzen, die aus natürlichem Latex hergestellt werden, sind sowohl umweltfreundlich als auch hygienisch. Bei der Herstellung wird die Latexmischung in einer Stahlform erhitzt und mit Löchern versehen, die für die Flexibilität und Punktelastizität der Matratze verantwortlich sind.

Aufgrund des Materials sind Latexmatratzen bestens geeignet für Allergiker, da sie Staub und somit Milben vorbeugen und dabei eine ideale Anpassungsfähigkeit für die eigene Liegeposition bieten.

Ein großer Nachteil ist das hohe Gewicht der Matratze im Vergleich zu Matratzen aus Kaltschaum oder Viskose. Außerdem ist Latex nicht atmungsaktiv und daher für Vielschwitzer und Nicht-Allergiker weniger gut geeignet.

Vorteile
  • Hygienisch
  • Anpassungsfähig
  • Geeignet für Allergiker
Nachteile
  • Hohes Gewicht
  • Ungeeignet für Vielschwitzer

Wie ist eine Viskosematratze aufgebaut und worin liegen deren Vor- und Nachteile?

Viskosematratzen bestehen aus zwei Schichten, wobei die untere Schicht aus Kaltschaum und die obere Schicht aus Memory Foam besteht. Dieser Schaum passt sich beim Schlafen ideal an die eigene Liegeposition an. Das Besondere dabei ist, das er sich nach einem Positionswechsel erneut der Liegeposition anpasst.

Damit lassen sich schwerere Körperpartien leichter entlasten. Die Matratze passt sich dadurch immer perfekt der eigenen Liegeposition an. Aufgrund des Aufbaus lässt sich die Viskosematratze jedoch nur einseitig verwenden und ist nicht für stark schwitzende Personen geeignet.

Vorteile
  • Perfekte Anpassungsfähigkeit
  • Entlastung schwerer Körperpartien
Nachteile
  • Ungeeignet für Vielschwitzer
  • Matratze kann nicht gewendet werden

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Klappmatratzen vergleichen und bewerten

Damit du für einen Kauf sehr gut beraten bist, haben wir die besten Klappmatratzen aus diversen Matratzen-Tests miteinander verglichen und bewertet. Im folgenden Text informieren wir dich über die wichtigsten Kriterien und Kategorien, auf die du achten solltest, wenn du eine Klappmatratze kaufen möchtest.

Klappmatratze in einem Hotelzimmer

Ein Fun Fact – Sein Bett morgens zu machen ist ungesund. Wenn du im Bett liegst, generierst du Hitze, die sich auf die Laken und die Matratze überträgt. Diese Hitze begünstigt das Leben von Milben. Breitest du nun deine Decke über der warmen Liegestelle aus, verweilt sie länger. Warte also morgens ab, bis die Restwärme verflogen ist, bevor du dein Bett machst. (Foto: elias_noessing / pixabay.com)

Dabei handelt es sich um folgende:

  • Material
  • Bezugsmaterial
  • Größe
  • Belastbarkeit

Im folgendem Text kannst du jeweils nachlesen, was es mit den oben genannten Kaufkriterien auf sich hat.

Material

Matratzen zum Klappen bestehen fast immer aus Schaumstoff. Er kann in zwei verschiedene Arten unterteilt werden:

Standardschaum:

Schaumstoff zeichnet sich dadurch aus, dass ein solches Gästebett formbar ist. Es kehrt nach der Verformung immer in seine Ausgangslage zurück.

Je höher das sogenannte Raumgewicht ist, desto stabiler und elastischer ist der Schaumstoff. Bei Klappmatratzen wird dieses Raumgewicht jedoch selten vom Hersteller angegeben. Generell meint das Raumgewicht, wie viel Kilogramm Rohstoff in einem Kubikmeter Schaumstoff verarbeitet wurden.

Kaltschaum:

Im Vergleich zum normalen Standardschaum weist der Kaltschaum noch bessere Materialqualitäten auf. Der Grund liegt darin, dass das Material eine gröbere Porenstruktur aufweist. Das führt zu einer guten Luftdurchlässigkeit.

Die Kaltschaummatratze lockt daher deutlich weniger Milben an als herkömmliche Matratzen. Zudem ist die Elastizität um einiges höher als bei einer Klappmatratze aus Standardschaum. Das bedeutet, dass die Matratze nur an der Stelle nachgibt, an welcher der Körper direkten Druck ausübt.

Besonders für die Gästematratze ist Kaltschaum daher zu empfehlen. Die Besucher sollen es ja so bequem wie möglich haben.

Was kostet eine Klappmatratze?

Eine Faltmatratze findest du mittlerweile in allen Preissegmenten. Grundsätzlich kann jedoch gesagt werden, dass Klappmatratzen für den normalen Gebrauch ab circa 20 bis 100 Euro zu haben sind.

Nutzt du deine Matratze als Gästebett oder für den täglichen Gebrauch, so raten wir dir ein etwas hochwertigeres und teureres Modell zu kaufen, da diese meistens einen besseren Schlafkomfort bieten.

Bezugsmaterial

Der Bezug einer Klappmatratze besteht meist aus Polyester oder einem Polyester-Baumwoll-Gemisch.

Günstige Modelle von Klappmatratze haben meistens nur einen Polyester-Bezug. Ist die Klappmatratze hochwertig, ist es der Bezug natürlich meist auch und besteht zumeist aus Baumwolle. Eine Matratzenauflage oder ein Matratzenschoner sind nicht mit einem Bezug zu verwechseln; diese müssen zusätzlich gekauft werden.

Größe

Beim Kauf einer Klappmatratze musst du immer darauf achten, dass die Abmessungen in der Breite und Länge stimmen sollten. Wer schläft denn schon gerne auf einer Faltmatratze, auf der dein Kopf oder deine Füße überhängen?

Daher sollte die Klappmatratze mindestens 75cm in der Breite aufweisen, sowie mindestens 180 cm in der Länge.

Eine Klappmatratze ist in den meisten Fällen nicht für einen dauerhaften Schlaf geeignet, da sie dünn ist und man schnell durchliegt. Schwere Personen, die wahrscheinlich schneller Durchliegen als leichtere Personen, bekommen in der Regel schneller Rückenschmerzen.

Jedoch gibt es auch Klappmatratzen mit einer größeren Höhe; diese eignen sich für den längeren Schlaf. Achten Sie daher beim Kauf auf die Dicke und die Abmessungen der Matratze. Die Dicke sollte mindestens 8 cm betragen, da die Nacht sonst eher schlaflos sein wird und du eventuell mit Rückenschmerzen aufwachen wirst.

Belastbarkeit

Da Klappmatratzen häufig nur für 1 Person konzipiert sind, liegt in der Regel die maximale Belastbarkeit bei 90 kg.

Diese geringe Belastbarkeit wird vor allem durch ihre nicht sehr große Höhe verursacht.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Klappmatratzen

Wusstest du, dass .….?

Gerade in der heutigen Zeit, in der innovative Möbel sehr teuer sind, ist eine Klappmatratze der Hingucker schlechthin! Besonders in kleinen Wohnungen oder im Wohnwagen ist es praktisch und bequem, wenn du die Klappmatratze zusätzlich als stylisches Sitzmöbel benutzt kannst.

Sobald du die Matratze zusammengeklappt hast, kannst du sie perfekt als Sitzwürfel benutzen. Sie bietet eine perfekte Sitzhöhe und die Stabilität verschafft dir ein bequemes Platznehmen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] Kremnitzmüller T.: Richtiges Bett – gesunder Schlaf: Matratzen, Lattenroste, Oberbetten, Preise. Bundesverband der Verbraucherzentralen und Verbraucherverbände – Verbraucherzentrale Bundesverband, 9. Auflage, BVZU, Bonn, 2001.

[2] https://www.welt.de/wirtschaft/article156386359/Sieben-wichtige-Fakten-zum-Tag-des-Schlafs.html

Bildquelle: 123rf.com / Sabuhi Novruzov

Bewerte diesen Artikel


32 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,94 von 5
Louisa

Veröffentlicht von Louisa

Für Louisa spielt Spontanität und "einfach machen" eine wichtige Rolle im Leben. Sie begeistert sich für Reisen, Abenteuer und stellt sich gerne neuen Herausforderungen. Stets neue Menschen kennenzulernen, inspirierende Gespräche zu führen und an sich selbst zu wachsen sind dabei die besten Souvenirs. In ihrer Freizeit unterstützt sie die Redaktion von SCHLAFBOOK.de